Startseite | AGB | Impressum
Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel, 0,00 CHF) | Zur Kasse gehen

Sportbücher

Das grosse Schweizer Buch der WM 2018 Zum vierten Mal in Folge ist das Schweizer Fussball-Nationalteam Teil einer Weltmeisterschafts-Endrunde. In Russland trifft das Team von Nationaltrainer Vladimir Petkovic in der Gruppenphase auf Brasilien, Serbien und Costa Rica und schreibt damit die seit 2004 anhaltende Erfolgsgeschichte des Schweizer Fussballs fort. "Das grosse Schweizer Buch der WM 2018" begleitet die Rot-Weissen nicht nur hautnah während der Endrunde, sondern steigt schon ganz am Anfang, bei der bisher besten Qualifikationsphase der Geschichte ein, die mit einem 2:0-Erfolg gegen den amtierenden Europameister Portugal begann und mit den spannenden Playoff-Partien gegen Nordirland positiv endete. Die besten Fussballfotografen der Schweiz liefern packende Bilder aus Russland, das Buch liefert alle Informationen und viel Unterhaltung zur Schweizer WM-Kampagne mit den 23 selektionierten Nationalspielern und faszinierende Einblicke ins Land des WM-Gastgebers Russland. Ein Muss für jeden Schweizer Fussball-Fan. Das grosse Schweizer Buch der WM 2018 ISBN 978-3-7245-2294-2 208 Seiten, durchgehend vierfarbig bebildert, fadengebunden, Hardcover Texte: Daniel Schaub Fotos: Keystone AG Gestaltung: Fabienne Steiger rotweiss Verlag GmbH, Muttenz Preis im Buchhandel: Fr. 36.80 29,80 CHF (incl. 2.5% MwSt. ev. zzgl. Versand)

Das goldene Buch des Schweizer Frauenfussballs Der Frauenfussball in der Schweiz hat eine enorme Entwicklung durchlaufen. Erstmals hat sich eine nationale Auswahl 2015 für eine WM-Endrunde qualifiziert, auch die Teilnahme an der EURO 2017 in Holland ist eine Premiere für die Schweiz. «Das goldene Buch des Schweizer Frauenfussballs» fasst die sportliche Geschichte des Frauenfussballs zusammen, begibt sich in die Pionierzeiten um 1970, porträtiert die wichtigsten Persönlichkeiten auf dem langen Weg zur heutigen Popularität, blickt auf die wichtigsten sportlichen Meilensteine zurück und liefert erstmalig eine komplette Sammlung aller Spieltelegramme von knapp 300 Frauen-Länderspielen von 1970 bis 2017. Autoren sind Seraina Degen und Daniel Schaub. Das goldene Buch des Schweizer Frauenfussballs Hardcover, 192 Seiten, durchgehend illustriert rotweiss Verlag, Muttenz ISBN-Nr.: 978-3-7245-2226-3 42,00 CHF (incl. 8% MwSt. ev. zzgl. Versand)

Das grosse Schweizer Buch der EM 2016 Die EURO 2016 fand erstmals mit 24 Teams statt – und darunter war nach 1996, 2004 und 2008 im eigenen Land auch wieder eine Schweizer Auswahl. Das Team von Nationaltrainer Vladimir Petkovic hat in der Gruppe A mit Frankreich, Albanien und Rumänien die Achtelfinals und damit erstmals in ihrer Geschichte die K.o.-Runde erreicht. Das Aus gegen Polen im Penaltyschiessen war an Dramatik nicht zu überbieten – und Xherdan Shaqiris Tor bleibt unvergessen. Die Schweiz hat in Frankreich ein weiteres Kapitel ihrer Fussballgeschichte geschrieben. In der Serie der WM- und EM-Bücher begleitet „rotweiss“ seit der WM 2006 das Schweizer Nationalteam sehr eng durch die Qualifikation, die Vorbereitung und natürlich die Endrunden. Auch für die EURO 2016 werden in diesem einzigartigen Erinnerungsband die besten Fussballbilder aus Schweizer Perspektive und kompetente Texte zu allen Ereignissen von A-Z geliefert. 208 Seiten, Fr. 22.80, ISBN 978-3-7245-2112-9. 22,80 CHF (incl. 2.5% MwSt. ev. zzgl. Versand)

Das goldene Buch des Schweizer Fussballs Im November 2014 trat die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft zum 750. Mal zu einem offiziellen Länderspiel an. 109 Jahre lang schrieben die Fussballer in rot-weiss unzählige Geschichten, sorgten für Emotionen, Dramen, unvergessene Siege und tiefe Krisen. „Das goldene Buch das Schweizer Fussballs“ blickt nicht nur auf die aufregendsten Spiele zwischen der Premiere am 12. Februar 1905 im Pariser Parc des Princes bis zum 750. Auftritt am 18. November 2014 in Polen zurück, sondern erzählt zahlreiche Anekdoten, illustriert mit nie gesehenen Bildern. 75 der grössten Schweizer Fussballer werden umfassend porträtiert – von A wie Abegglen bis Z wie Zuberbühler. Rekordnationalspieler Heinz Hermann (118 Länderspiele) gibt in einem Gespräch mit 75 Fragen Auskunft zu seiner Karriere. Dazu gibt es reichhaltige Hintergründe zur Entwicklung des Fussballs in der Schweiz, zu den grossen Nationaltrainern und zu den unvergessenen Momenten an Olympischen Spielen, WM- und EM-Endrunden. Erstmals überhaupt liefert dieses Buch eine komplette Sammlung der Spieltelegramme aller 750 Schweizer Länderspiele. Das Fussballbuch des Jahrhunderts gehört ins Regal jedes Schweizer Fussballfans! ISBN 978-3-7245-2043-6. Erscheinung Dezember 2014. 50,00 CHF (incl. 2.5% MwSt. ev. zzgl. Versand)

Limited Edition: Das goldene Buch Edelversion Zusätzlich zu den 544 Seiten Inhalt gibt es in dieser exklusiven, auf 750 Exemplare limitierten, personifizierten Edelversion des goldenen Schweizer Fussballsbuchs folgende Extras: Edler Ledereinband mit Prägung, Schutzhülle, Ihr Name im Buch mit edler kalligrafischer Handschrift und der erworbenen Laufnummer.75 der grössten Schweizer Fussballer werden umfassend porträtiert - von A wie Abegglen bis Z wie Zuberbühler. Dazu gibt es reichhaltige Hintergründe zur Entwicklung des Fussballs in der Schweiz, zu den grossen Nationaltrainern und zu den unvergessenen Momenten an Olympischen Spielen, WM- und EM-Endrunden. Die Edelversion für Liebhaber und Sammler - auch als Geschenk für den anspruchsvollen Fussballfan. ISBN 978-3-7245-2043-6. Lieferbar ab Mitte Dezember 2014 (jedes Exemplar wird persönlich aufbereitet, die Lieferzeit dauert deswegen etwas länger). 125,00 CHF (incl. 2.5% MwSt. ev. zzgl. Versand)

1 2 3   »